Freiheit, Sicherheit, Frieden und Wohlergehen für Österreich und seine Bevölkerung



Stadtparteigremium

Hahnekamp Matthias

Hahnekamp Matthias

Stadtparteiobmann

Tel.: +43 664 1733700

Email: matthias.hahnekamp@fpoe-eisenstadt.at

KO GR Langhans Konstantin

KO GR Langhans Konstantin

Stadtparteiobmann-Stellvertreter

Tel.: +43 664 4084724

Email: konstantin.langhans@fpoe.at

Hahnekamp Brigitta

Hahnekamp Brigitta

Schriftführerin

Kruesz Felix

Kruesz Felix

Finanzreferent

Flatz Peter-Paul

Flatz Peter-Paul

Finanzreferent-Stellvertreter

Dr. Traxler Gottfried

Dr. Traxler Gottfried

Rechnungsprüfer

DI Baumgartner Gunter

DI Baumgartner Gunter

Rechnungsprüfer


Grundsatzpositionen der FPÖ

Freiheit, Sicherheit, Frieden und Wohlergehen für Österreich und seine Bevölkerung

Ausbau der Grund- und Freiheitsrechte statt sukzessiver Aushöhlung derselben

Direkte Demokratie statt einer Politik ohne Mitsprache

Heimatrecht  für Österreicher statt Fremdsein im eigenen Land

Stopp der Massenzuwanderung und Schutz auf Zeit statt Türen auf für alle

Echte Sicherheit statt Kriminalitätslawine

Staatliche Ordnung zur Sicherung und Entfaltung der Freiheit statt Verletzung von Freiheitsräumen

Soziale Wärme zuerst für Österreicher statt Kürzung von Sozialleistungen zu Lasten der Ärmsten

Respekt für Senioren statt Armut im Alter

Flexibilisierung und Unternehmerförderung statt weiterer Hürden für den Standort Österreich

Sinnvolles Sparen und Entlasten statt Verschwendung

Sichere Arbeitsplätze statt Verdrängungswett-bewerb und Lohndumping

Zukunftsfit für internationale Wirtschafts- und Verkehrsströme statt Planungschaos

Echte Bildung fürs Leben statt politische Experimente und Bürokratie

Gesicherte Gesundheitsversorgung statt Zerschlagung der Strukturen

Transparente und effiziente Förderung statt Parteipolitik im Sport

Ja zu Familien statt Gender-Priorität

Mehr Chancen für die nächste Generation statt Jugend ohne Zukunft

Starkes Österreich in einem Europa der Vaterländer statt zentralistisch geführter Einheitsstaat EU

Nachhaltig in die Zukunft statt Ausverkauf österreichischer Ressourcen