Eternitplatten Asbest


12. November 2020 – Am Dienstag, 10. November 2020 erfolgte vis-à-vis neben dem neuen Kindergarten in St. Georgen in der Angergasse der Abriss einer alten Scheune, der einige besorgniserregende Fragen aufwirft. Da die Scheune nach Auskunft von unmittelbaren Anrainern in den Jahren 1986/87 erbaut wurde und als Dacheindeckung Eternitplatten verwendet wurden, steht eine mögliche Gefährdung der Nachbarschaft – darunter auch etliche Kindergartenkinder – durch Asbeststaub im Raum.

Unfall


23. September 2020 – Auch die Eisenstädter Freiheitlichen zeigen sich angesichts des Zugunglücks am Bahnübergang Eisbachstraße schockiert. An dieser Stelle kam es bereits des Öfteren zu schweren Verkehrsunfällen.

Staubild


14. September 2020 – Die Umweltschutzorganisation Greenpeace präsentierte heute das Mobilitätsranking 2020 aller Landeshauptstädte. Nicht überraschend landet das ÖVP-regierte Eisenstadt auf dem letzten Platz. Für die Blauen ein weiterer Beweis für das Komplettversagen Bürgermeister Steiners in Sachen nachhaltiger Stadtentwicklungspolitik.

STEP 2030 Baustopp

- Forderung der FPÖ-Eisenstadt wird umgesetzt
- Baustopp gleicht Schuldeingeständnis der Steiner-ÖVP
- Werbeschmäh für die Gemeinderatswahl 2022

11. September 2020 – Die FPÖ-Eisenstadt verbucht die Meldung, dass Bürgermeister Steiner seine Scheuklappen in Sachen Bauwahnsinn in der Landeshauptstadt kurzfristig abzulegen scheint und einen begrenzten Baustopp für die nächsten zwei Jahre verhängen möchte, als Erfolg ihrer Hartnäckigkeit in Sachen konsequenter und ehrlicher Oppositionspolitik im absolut schwarz-rot-grün regierten Rathaus. Gleichzeitig warnen die Blauen davor, dass es sich um eine mittlerweile standardisierte Schmähaktion der Türkisen hinsichtlich der Gemeinderatswahl 2022 handeln könnte.